Entwürfe in weniger als 3 Minuten teilen...

03. May 2019
Autor: Dominik Kraatz

Inzept3D ist eine webbasierte Präsentations- und Kommunikationsplattform, mit der Architekten und Designteams ihre Entwürfe schnell hochladen, anzeigen und teilen können. Da Inzept3D browser- und cloudbasiert ist, muss keine weitere Software installiert werden. Wir erstellen aus den 3D-Entwurfsmodellen automatisiert, innerhalb von Sekunden, anspruchsvolle interaktive 3D-Visualisierungen, die auf jedem internetfähigen Endgerät teilbar sind.

Damit gelangt der Entwurf mühelos in die Hosentasche eines jeden Projektbeteiligten. So ist jeder Entwurf immer auf dem neusten Stand verfügbar. Verständnisproblemen und aufwendigem Erläuterungs- und Anpassungsbedarf wird effektiv vorgebeugt.

In diesem Beitrag zeigen wir Euch wie Ihr Eure 3D-Modelle in weniger als 3 Minuten teilen könnt:

1. Geht auf unsere Website Inzept3D.com und erstellt euch kostenlos einen Account. Anschließend könnt Ihr sofort loslegen.

2. Nachdem ihr euch eingeloggt habt, befindet ihr euch in eurem Dashboard. Um euer erstes Projekt hochzuladen, klickt ihr entweder oben rechts in dem Dropdown-Menü auf Upload oder auf die Fläche Projekt hochladen.

3.  Ihr befindet euch jetzt im Upload-Fenster. Eure 3D-Daten ladet ihr hoch, indem ihr die Dateien einfach per Drag and Drop in das Upload-Fenster zieht oder über Datei auswählen eure Festplatte nach den 3D-Daten durchsucht.

Es werden die Dateiformate OBJ, DAE, FBX, IFC, SKP, STL und 3DS unterstützt. Für ein optimales Ergebnis empfehlen wir das SKP-Dateiformat. Eines der Exportformate wird ganz sicher von Eurer CAD Programm unterstützt. Falls Ihr dabei Unterstützung braucht, schreibt mir eine E-Mail an: dominik@inzept3D.com.

4. Sobald das 3D-Modell hochgeladen ist, klickt Ihr auf das Speichern-Symbol oben rechts. Damit ist das 3D-Modell in unserem Cloudspeicher abgelegt und jederzeit und von überall abrufbar. Die Uploadzeit ist abhängig von der Modellgröße.

5. Wenn ihr jetzt auf das Teilen-Symbol in der Mitte der oberen Leiste klickt, öffnet sich des Teilen-Formular.

6. Jetzt könnt ihr entscheiden ob ihr einen Link kopieren oder ihn direkt über Inzept3D per E-Mail verschicken wollt. Dazu wählt ihr einfach den entsprechenden Reiter im Formular aus.

Sobald ihr auf Senden geklickt habt, wird das Projekt als Link verschickt. Der Empfänger bekommt, mit Klick auf den Link, das interaktive 3D-Modell auf jedem internetfähigen Gerät aufgerufen. Euren Entwurf kann er so in einem für ihn verständlichen Format betrachten und in seiner eigenen Geschwindigkeit erfahren. Damit sind viele Fragen schon geklärt, bevor sie überhaupt entstehen.

So einfach und schnell könnt ihr mit Inzept3D eure Projekte teilen.

Hier könnt ihr es sofort selbst ausprobieren - natürlich kostenlos:

Habt ihr dazu Fragen oder Anmerkungen? Dann schreibt mir einfach eine E-Mail an: dominik@inzept3D.com.


Jetzt für den Newsletter anmelden und keinen Blog-Eintrag mehr verpassen: